Das ist Sponser Sport Food AG

Die Schweizer Firma Sponser Sport Food AG besteht seit 1988. Unter dem Markennamen «SPONSER®» entwickelt und vertreibt sie hochwertige Sportnahrung. Als Schweizer Branchenleader sorgt sie für stetige Innovationen und geht am Puls der Zeit. Dafür sorgen rund 40 ambitionierte Mitarbeitende mit ausgeprägtem Sportbezug.

Mit einem Sortiment von über 120 Produkten und eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung darf sich das Unternehmen als Innovationsleader auf dem Gebiet der Sportnahrung bezeichnen. Zahlreiche Elitesportler und Veranstalter von Sportevents vertrauen auf die hohe Qualität und dem fachlichen Know-how aus Wollerau; mittlerweile in über 30 Ländern.

Deshalb war es Zeit für ein neues ERP-System

Sponser hatte ein veraltetes ERP-System im Einsatz: Genau genommen arbeitete das Unternehmen bereits 20 Jahre mit derselben ERP-Lösung. Da es in die Jahre gekommen war, wollte Sponser nicht mehr gross in die Software investieren. Aus diesem Grund wurde es immer aufwendiger und zeitintensiver beispielsweise Statistiken zu führen und simple Reportings zu erstellen. Die Prozesse wurden dadurch ineffizient, was für die Mitarbeitenden nicht mehr zufriedenstellend war. Einfach gesagt: Das Produkt war nicht mehr "state of the art".

Darum Microsoft Dynamics 365 Business Central

Das Food Unternehmen hatte bereits diverse Microsoftprodukte wie z.B. Microsoft 365 im Einsatz und war deshalb bereits mit der Microsoft Welt vertraut. Dies war nur einer der Gründe, weshalb sich Sponser für Microsoft Dynamics 365 entschieden hat: Eine nachhaltige und moderne ERP-Lösung für zukünftiges Wachstum, hatte für Sponser ebenfalls höchste Priorität.

Dem Unternehmen war ebenso eine 100% cloudbasierte ERP-Lösungwichtig und keine lokale Installation - hinsichtlich in puncto Sicherheit. Mit Microsoft Dynamics 365 Business Central hat Sponser ein ERP-System gefunden, welches die Anforderungen an eine skalierbare und innovative Lösung erfüllt.

Iris Jenni
Projektleiterin | Sponser Sport Food AG
„Der Wechsel auf Dynamics Business Central verlief reibungslos, denn wir konnten bereits ab Tag eins wieder Bestellungen vom Webshop abwickeln und Rechnungen auslösen - das alles funktioniert neu mit nur wenigen Klicks. Somit konnten wir unsere manuellen Aufwände auf das Minimum reduzieren und profitieren jetzt von effizienteren Prozessen.“

Der Umstieg auf Microsoft Dynamics

Durch die strukturierte Vorbereitung und dem intensivem Testing von Sponser und Aproda verlief die Migration reibungslos ab. Die gesamte Historie konnte bei der Migration implementiert werden. Es wurden also die gesamten Stammdaten wie Kunden, Artikel und Kontoplan übertragen.

Wie bei fast jedem grösseren Projekt, gab es auch hier von de Implementierung einige kritischen Stimmen der Mitarbeitenden. Jedoch hat sich das gesamte Team schnell an die neue ERP-Lösung gewöhnt und profitiert nun von folgenden Vorteilen:

  • Benutzerfreundliche und moderne Oberfläche
  • Auswertungen auf Knopfdruck
  • Flexible Preisanpassungen
  • Mobile-App für den Aussendienst
  • Anbindung Magento Webshop und Post
Sie sind interessiert?

Michael Möhl | Solution Sales Specialist

Dann berate ich Sie sehr gern persönlich. Rufen Sie mich an: 058 200 14 14 oder schreiben Sie mir ein E-Mail. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt aufnehmen
Das könnte Sie auch noch interessieren: