Die Challenge vor der Neueinführung

Jedes Produkt – egal ob digital oder nicht – hat seine eigene Lebensdauer. Das gilt auch für ERP-Systeme. Irgendwann kommt der Punkt, an dem eine ERP-Lösung die Anforderungen des Tagesgeschäfts nicht länger erfüllt. Dies war auch bei Turimed AG der Fall. Das System konnte nicht mehr auf dem neuesten Stand gehalten werden, da die ERP-Software nicht webbasiert war, waren die Aufwendungen im Handling entsprechend gross. Das heisst, diverse Arbeitsschritte in der Auftragsbearbeitung sowie im Einkauf wurden laufend komplizierter und unübersichtlicher. Erschwerend kam hinzu, dass die Buchhaltung in einer separaten Software geführt wurde.

Das ist Turimed AG

Als etabliertes, inhabergeführtes Unternehmen engagiert sich Turimed AG seit 1950 in der Entwicklung und im Vertrieb von dermatologischen und kosmetischen Produkten sowie im Handel mit Artikeln aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.


Neben dem Heimmarkt Schweiz beliefert Turimed AG aktuell hauptsächlich Kunden aus Ländern der Europäischen Union (EU). Dabei arbeitet das Unternehmen sehr eng mit nationalen oder lokalen Vertriebspartnern zusammen. Die Erschliessung zusätzlicher Wirtschaftsräume ist Bestandteil der Wachstumsstrategie von Turimed AG.

Piero Laportosa
Verkaufsleiter | Turimed AG
„Durch die Einführung von Microsoft Dynamics 365 Business Central können wir nun 50% mehr Kunden- und Webshop-Bestellungen von A-Z in der gleichen Zeit abwickeln, als mit der vorherigen Lösung. Zudem profitieren wir von Umsatz- und Absatzstatistiken in Real-Time.“
Effizienter dank der All-in-One-Lösung von Microsoft

Das Ziel einer Neueinführung war für Turimed AG klar: Es muss eine All-in-One Lösung eingeführt werden, welche sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche auszeichnet. Da Turimed AG auch schon weitere Dienste von Microsoft bezogen hat, wollte das Unternehmen weiterhin auf diese Marke setzen. Dank einer professionellen und genauen Planung durch unseren Kunden Turimed, konnte das Projekt innerhalb von 3 Monaten eingeführt werden.

Digitale Geschäftsprozesse dank Microsoft Dynamics

Durch die Implementierung von Microsoft Dynamics 365 Business Central konnte Turimed AG die gesamten Abläufe und Prozesse optimieren und eine effizientere Auftragsabwicklung erzielen. Das Standardprodukt von Microsoft ERP aus der Cloud schafft es den kompletten Handelsbetrieb digital abzubilden: Vom Einkauf übers Lager zu Verkauf bis hin zur Finanzbuchhaltung, inklusive einer standardisierten Schnittstelle zum Webshop.

Nun profitiert das Unternehmen von einer All-in-One Lösung und kann E-Mails direkt aus Microsoft Dynamics Business Central versenden. So verschickt Turimed AG beispielsweise Lieferscheine an das externe Lager und den Rechnungsversand per E-Mail an ihre Kundinnen und Kunden.

Sie haben eine Frage?

Sven Schwerzmann | Solution Sales Specialist

Dann berate ich Sie sehr gern persönlich. Rufen Sie mich an: 058 200 14 14 oder schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren