Unsere Mission

Wir machen unsere Kunden erfolgreich mit optimaler Prozessunterstützung durch moderne IT-Lösungen und schaffen zu unseren Mitarbeitenden und Kunden mit Kompetenz, Empathie und Engagement überdurchschnittliches Vertrauen.

Unser Ursprung

1983 beginnt die Erfolgsgeschichte mit der Gründung der Dataline AG in Horgen: Business Software für eine der ersten IBM PCs wurden speziell für den Handel programmiert und vertrieben. Die Swiss Made Business Software DIAS setzte dabei mit seiner umfassenden Funktionalität neue Massstäbe.

Nebenan in St. Gallen im Jahr 2000 hat die andere Vorgängerfirma Alpha Solutions AG ebenfalls angefangen Softwarelösungen für KMU-Betriebe anzubieten mit der Überzeugung, dass auch kleinere und mittelgrosse Unternehmen relevant von den digitalen Möglichkeiten profitieren werden.

Unsere Entwicklung

In den Jahren 2001 bis 2003 kehrte in der IT-Branche Ernüchterung ein. Die Dotcom-Blase war gerade erst geplatzt und die Kurve in der IT-Branche zeigte nach unten. Dennoch ist beiden Vorgängerfirmen der Sprung vom Startup zu einem gestandenem KMU-Betrieb erfolgreich gelungen, da wir die Chance nutzen konnten IT-Lösungen professionell anzubieten. Wir etablierten unsere Projektmethode, die bis heute ein wichtiger Teil unserer DNA ist und liessen uns ISO 9001 zertifizieren.

In den darauffolgenden Jahren haben wir unsere Kompetenzen, Kapazitäten und Fähigkeiten laufend ausgebaut, aber auch unseren Cashflow für ein gesundes Firmenwachstum eingesetzt. Dadurch haben wir unsere Branchenkompetenz gestärkt und in eine SaaS Lösung für kleinere und mittelgrosse Unternehmen investiert.

Im Jahr 2018 respektive 2019 hat die Bechtle AG die beiden führenden Schweizer Dienstleister für Software und IT-Infrastrukturlösungen akquiriert. Anfang 2021 ist es dann zur Fusion der beiden Bechtle Unternehmen gekommen.

Heute

Mit 150 Mitarbeitenden und als Teil der Bechtle Gruppe vereinen wir die Kompetenzen, um die Anforderungen von KMU-Unternehmen an die IT zu erfüllen.

Morgen

Der Kundennutzen ist in unserer Tätigkeit zentral. Heute und in Zukunft wollen wir mit modernen ERP-, CRM- und IT-Lösungen Antworten auf die Fragestellungen unserer Kunden liefern und zu einer nachhaltigen Entwicklung der Schweizer Unternehmenslandschaft beitragen. Gleichzeitig wollen wir als Arbeitgeber spannende Möglichkeiten für unsere Mitarbeitenden gestalten. Das ist und bleibt der Kern unseres Wirkens.

 

Unsere Geschäftsleitung
Unsere Geschäftsleitung
Patrick Glauser

Leiter Verkauf

Zum LinkedIn Profil
Stefan Heim

CEO

Zum LinkedIn Profil
Robert Zanzerl

CEO

Zum LinkedIn Profil
Ivo Gonzenbach

Leiter IT-Infrastruktur

Zum LinkedIn Profil
Unser Beitrag zur Gesellschaft

Die Senkung von Materialverbrauch u.a. durch ein papierloses Büro, die Reduzierung von Foodwaste oder die Früherkennung von Krankheiten – moderne Technologien ermöglichen es, relevante Probleme in unserem Umfeld zu lösen und spielen eine Schlüsselrolle in der nachhaltigen Entwicklung von Gesellschaft und Umwelt.

Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren Technologien mithelfen, Antworten für den bewussten Umgang mit unseren Ressourcen zu finden. Als Aproda AG ist es uns ein Anliegen im Kleinen unseren Beitrag für die Lösung der grossen Fragestellungen leisten zu können. Darum investieren wir in neue Technologien, in die Ausbildung von Lernenden und in die Optimierung der Wertschöpfungsketten bei unseren Kunden.

Dafür stehen wir

Passion und Vertrauen. Das ist uns wichtig und darum legen wir viel Wert auf langfristige Partnerschaften mit unseren Kunden. Wir fokussieren uns mit unserer Arbeit auf echten Mehrwert - sei es, wenn es darum geht die Effizienz oder Produktivität zu steigern, Kosten zu senken oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Download Firmenbroschüre

Unsere Partnerschaften

Die enge Zusammenarbeit mit führenden Software- und Hardwareherstellern runden unser Profil ab und garantieren unseren Kunden zukunftsgerichtete Lösungen. 

Zu unseren Partnern
1983
Gründung Dataline AG

Mit der Gründung der Dataline AG im Jahre 1983, einem zertifizierten Partner für IBM Servertechnologie, beginnt die Erfolgsgeschichte. Schon früh war klar, dass man KMU mithilfe der Softwarelösung DIAS massgeblich dabei unterstützen kann, ihre Prozesse und Abläufe zu optimieren und zu digitalisieren. Innert 10 Jahren wuchs das Unternehmen auf 13 Mitarbeitende, die grösstenteils noch heute mit dabei sind.

2000
Gründung Alpha Solutions AG

Im Osten der Schweiz startet Alpha Solutions AG mit vier Mitarbeitern seine Geschäftstätigkeit. Seit dem Start wird auf Microsoft Technologien gesetzt. Diese Softwarelösungen bieten in punkto Flexibilität, Sicherheit, Erweiterbarkeit, Bedienbarkeit den grössten Mehrwert für KMU-Betriebe.

2008
Umbenennung Dataline AG in Acommit AG

Mit der zunehmenden Fokussierung auf Branchen bekommt die Dataline AG ein neues Kleid und benennt sie zur Acommit AG um. Der neue Markennamen soll stärker den den Nutzen für Kunden: "A commitment - ein IT-Versprechen an Sie" unterstreichen.

2011
Erweiterung Produktportfolio mit LS Retail

Mit der Erweiterung vom Produktportfolio mit der Kassenlösung LS Retail gelingt es mehrere namhafte Kunden zu gewinnen. Mit LS Retail findet man die perfekte Ergänzung zu Microsoft Dynamics NAV.

2014
Neues Geschäftsfeld: ERP Cloud Software

Die Digitalisierung ist im Vormarsch. Immer mehr Kunden wechseln auf neue Konzepte der Bereitstellung von Diensten. Das Geschäftsfeld der ERP Cloud Software wird in das Leistungsportfolio aufgenommen und Kunden werden verschiedene Services aus der Cloud angeboten: ERP-Standardlösungen aus der Cloud sowie Microsoft365.

2018
Acommit AG ist Teil der Bechtle Group

Mit 1. Januar 2018 ist die Acommit AG Mitglied der Bechtle Gruppe. Die bisherigen Eigentümer der Acommit AG Martin Küng, Christoph Kleiner, Erich Wieser und Robert Zanzerl bleiben in ihrer Führungsfunktion im Unternehmen. Auch der Firmenname bleibt erhalten. Die Kunden von Acommit profitieren von dem noch breiteren IT-Lösungsspektrum, dem Cloud-Portfolio und dem herstellerübergreifenden Infrastrukturangebot der Bechtle Gruppe.

2019
Alpha Solutions AG ist Teil der Bechtle Group

Die Bechtle AG baut mit der Akquisition der Alpha Solutions AG das Dienstleistungsgeschäft in der Schweiz rund um ERP- und CRM-Projekte sowie Cloud-Lösungen weiter aus. Mehrheitsaktionär Daniel Popp hat mit der Akquisition durch Bechtle seine Nachfolge geregelt und scheidet aus dem Unternehmen aus. Stefan Heim bleibt unverändert in seiner Funktion als Geschäftsführer. Auch der Firmenname bleibt bestehen. Unter dem Dach von Bechtle kann Alpha Solutions AG seinen Kunden ein noch breiteres IT-Lösungsspektrum aus dem herstellerübergreifenden Portfolio anbieten. Das Kompetenzprofil von Alpha Solutions stärkt das Leistungsangebot von Bechtle in der Nordostschweiz und festigt darüber hinaus die langjährige Partnerschaft zum Hersteller Microsoft.

2020
Microsoft ehrt die Bechtle Gruppe in den «inner circle»

An der Inspire 2020 ehrt Microsoft die Bechtle Gruppe im Bereich der Business Applikationen mit der Benennung in den «inner circle». Diese Auszeichnung erhalten jährlich nur 1 Prozent der erfolgreichsten Microsoft Partner weltweit. Die Mitgliedschaft des «inner circle» verbessert den Know-how Transfer mit der Microsoft-Führungsetage und ermöglicht es, Feedback aus der Praxis direkt in die Weiterentwicklung von Microsoft Dynamics einfliessen zu lassen. Wir sind stolz, ein Teil von diesem Erfolg zu sein und freuen uns, dass auch unsere Kunden von diesem Mehrwert profitieren können.

2021
Acommit und Alpha Solutions AG fusionieren zur Aproda AG

Die beiden Bechtle Töchter Acommit AG und Alpha Solutions AG fusionieren auf 01.01.2021 zu Aproda AG und bearbeiten den Markt in Zukunft gemeinsam. Die Kunden der beiden Gesellschaften profitieren von einem breiteren Applikationsportfolio mit umfassenden Branchenlösungen und der weiteren Stärkung der Cloud Kompetenz. Mit Aproda entsteht ein führender Anbieter von Microsoft Applikationen für KMU Betriebe. Die Aproda AG hat neu 150 Mitarbeitenden.

Zertifizierungen

Ein Vorsprung an Wissen ist in unserer Tätigkeit zentral. Wir investieren jährlich in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Nur so können wir sicherstellen, dass wir unsere Kunden mit modernen und zukunftsgerichteten Software- und Systemlösungen erfolgreich machen.

Unsere Auszeichnungen

Microsoft Gold Kompetenz Alpha Solutions AG April 2020

Der Gold Partner Status von Microsoft ist die höchstmögliche Zertifizierung, die im Partnerprogramm erreicht werden kann. Wir haben diesen Partnerstatus für die Bereiche Enterprise Resource Planning (ERP), Data Analytics (BI), Application Development, Cloud Platform, Datacenter und sind hier nach den umfangreichen international gültigen Richtlinien zertifiziert.

inner-circle-20-21

Die Auszeichnung "inner circle" wurde an der Inspire 2020 von Microsoft an die Bechtle Gruppe im Bereich Business Applikationen verliehen.

900x600_Citrix_Partner_Slv_Sol_Adv_badge_bw

Silver Solution Advisor Partner zeichnen sich durch aussergewöhnliches Fachwissen und Engagement hinsichtlich einer oder mehrerer Citrix Technologien aus. Silver Solution Advisors arbeiten eng mit Citrix zusammen, um eine erfolgreiche Bereitstellung von Citrix-Lösungen für Kunden zu sichern.

LS Central Gold Aproda 2021

Für die Auszeichnung zum LS Retail Gold Status müssen Partner höchsten Anforderungen erfüllen und in punkto Performance und Engagement den Kritierien der Zertifizierung entsprechen.

IBM-Business-Partners-logo aproda ag

Die Auszeichnung zum IBM Business Partner steht für die Zusammenarbeit mit IBM und der Unterstützung durch IBM im Bereich Marketing, Vertrieb und Technischer Natur.

Qualifizierungen unserer Mitarbeiter

Microsoft Certified IT Professional

Microsoft Certified IT Professional (MCITP) verfügen über die notwendigen Fachkenntnisse und haben dadurch Zugang zu exklusiven Informationen und Ressourcen für Microsoft-zertifizierte Personen.

Microsoft Certified Technology Specialist

Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS) haben mit ihrer Zertifizierung durch Microsoft nachgewiesen, dass sie über die Fähigkeit verfügen bestimmte Microsoft-Technologie erfolgreich zu implementieren, darauf aufzubauen und Probleme damit zu beheben.

Microsoft Certified Trainer

Microsoft Certified Trainer sind die technischen und didaktischen Experten zu Microsoft-Technologien. Gleichzeitig sind Microsoft Certified Trainer die einzigen Personen, die von Microsoft autorisiert sind, Trainings zu Microsoft-Zertifizierungen durchzuführen. Der Microsoft Certified Trainer verfügt über eine nachgewiesene technische Wissensbasis und Fachkompetenz.

CCA-V

Mit der Zertifizierung zum Citrix Certified Associate – Virtualization weisen wir Kenntnisse über Installation, Konfiguration und Verwaltung einer hochverfügbren Umgebung bestehend aus Citrix Virtual Apps and Desktops Delivery Controllers, StoreFront, Citrix Receiver, Director, Studio und Profilmanagement.

CCSP

Die Zetrifizierung Citrix Certified Sales Professional bestätigt, dass unser Verkaufsteam über die Fähigkeiten verfügt, mit Interessenten und Kunden über Citrix-Lösungen zu kommunizieren und neue Möglichkeiten zu finden.

Jet Reports Cartified Trainer

Der Jet Reports Certified Trainer ist die höchste fachliche Zertifizierung bei Jet Reports. Jet Reports Certified Trainer haben ihr Wissen unter Beweis gestellt und werden von Jet Reports als Technik- und Lehrexperten in Jet Reports-Technologien empfohlen. Sie sind in allen Bereiche von Installation, Implementierung und Fehlerbehebung kompetent und bieten aufgrund ihrer Qualifizieurng besten Support.