Bewerbungsablauf Lehrstelle

Transparente Kommunikation und Verbindlichkeit sind zentrale Werte für unseren Erfolg. Darum ist es uns wichtig, Dir einen Überblick über den Ablauf vom Bewerbungsprozess zu geben. 

Infoveranstaltung Lehrstelle Informatiker/in

Unsere Infoveranstaltungen für die Lehre bei Aproda AG finden von November bis Januar jeweils an einem Nachmittag virtuell statt. Du bekommst einen ersten Einblick wie eine Lehre als Informatiker/In Applikationsentwicklung und eine Lehre als Informatiker/In Plattformentwicklung bei uns ist.

Die Termine für die nächsten Infoveranstaltungen werden immer im Herbst aufgeschaltet. 

1
1

Bewerbung Schnuppertage

Die Schnuppertage von Aproda AG finden jeweils im April sowie im Juli statt. Die Schnuppertage sollen Dein Bild formen, wie die Lehre Informatiker/In Applikationsentwicklung und Informatiker/In Plattformentwicklung aussieht. Du lernst unser Team persönlich kennen und wir Dich. 

2
2

Bewerbung Lehrstelle

Du weisst, dass Du Deine Lehre als Informatiker/In Applikationsentwicklung und Informatiker/In Plattformentwicklung bei uns machen möchtest? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbungsunterlagen. 

Du kannst Dich immer ab April für eine Lehrstelle bei uns bewerben

Zu den Lehrstellen
3
3

Bewerbungsgespräch

Im Zeitraum vom Juli bis August finden dann immer die Bewerbungsgespräche statt. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen. In einem ersten Gespräch geht es um Dich und Deine Erwartungen. Dabei möchten wir herausfinden, ob Du zu uns passt und wir zu Dir.

Feedback erfolgt bis Anfang September

4
4

Unterzeichnung Lehrvertrag

Nach dem Bewerbungsgespräch hast Du Dich für uns entschieden und wir für Dich? Dann erhälst Du im September von uns den Lehrvertrag zugestellt.    

 

 

5
5

Beginn der Lehre

Herzlich Willkommen in unserem Team! Wir freuen uns, dass Du Teil von unserem Team bist. Wir bieten Dir ein umfassendes Ausbildungs- und Einarbeitungsprogramm. In den ersten 2 -3 Monaten wirst Du fachlich, praktisch und methodisch ausgebildet und begleitet. Im ersten Jahr steht Dir ein persönlicher "Götti" mit Rat und Tat zur Seite.

6
6