Die Ausgangslage

Die Axpo Trading ist ein europäisches Energiehandelsunternehmen mit eigenen Assets (Kraftwerkskapazitäten und Bezugsverträge). Sie gehört zum Axpo Konzern, einem führenden Energieversorger in der Schweiz, und ist mit Tochtergesellschaften in weiten Teilen Europas präsent.

Die Axpo Trading ersetzte in mehr als 20 Tochtergesellschaften die lokal und dezentral eingesetzten Finanzlösungen durch Microsoft Dynamics 365 NAV. 

Vorteile auf einem Blick

  • Überführung der heterogenen individuellen Finanzlösungen in den Ländergesellschaften zu einer strukturierten und standardisierten Anwendung
  • Vollumfängliche Erfüllung der lokalen und gruppenweiten Anforderungen an die Rechnungslegung
  • Einheitlicher Konzernkontenplan in den Systemen
  • Durch den Template Ansatz kann ein zentraler Helpdesk eingesetzt werden (Economies of scale).
  • Erhöhung der Datenqualität durch die Verwendung von Hyperion HFM Validierungen im Gruppentemplate.
  • Zentrales Hosting und Betrieb der Applikation bei der Axpo Informatik AG.

 

1
Sorgfältige Analyse
2
Prozessüberarbeitung
3
Implementierung
Paul Limacher
Business Process Application Manager
Axpo
„Mit dem Microsoft Dynamics 365 NAV Template kann die Axpo Trading den Ländergesellschaften eine benutzerfreundliche Finanzlösung anbieten, die zentrale und lokale Anforderungen an die Rechnungslegung erfüllt. “
Die Lösung

Die effektive und effiziente Standardlösung führt zu einem höheren Automatisierungsgrad und erhöht für alle Beteiligten die Transparenz dank eines einheitlichen Werteflusses in Richtung Finanzabschluss und Konzernreporting (Hyperion Financial Management). Wie in der IT-Strategie verabschiedet, setzt die Axpo Trading Gruppe im Finanzumfeld auf die parallele Verwendung von SAP und Microsoft Dynamics 365 NAV. SAP wird bei den Gesellschaften in der Schweiz und Italien eingesetzt.

Um den komplexen Finanz- und Controllinganforderungen auch langfristig gerecht zu bleiben, hat man für die Axpo Trading ein zentrales Template für die Accounting & Controlling-Prozesse innerhalb von Microsoft Dynamics 365 NAV entwickelt. Dieses Template bietet aufgrund der jeweiligen Lokalisierungen genügend Flexibilität um die lokalen betrieblichen und legalen Anforderungen abzubilden, das heisst die realisierte Lösung ermöglicht eine parallele Rechnungslegung nach IFRS und local GAAP. Sämtliche Gesellschaften arbeiten zentral auf einer Citrix-Plattform, die durch die Axpo Informatik betrieben wird.

Das Resultat
  • Schnellere Anpassungen von gruppenweiten Prozess- und Systemänderungen in der Ländergesellschaft dank standardisiertem Axpo Trading Gruppentemplate.
  • Zeitraubendes Excelmapping wurde hinfällig

 

Ihr Kontakt bei uns

Robert Zanzerl | CEO

 

Dann berate ich Sie sehr gern persönlich. Rufen Sie mich an: 058 200 14 14 oder buchen Sie direkt ein Beratungsgespräch mit mir. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren