von Johanna Schirmer | 8. Juni 2021

Microsoft Dynamics 365 Business Central. Das neue Microsoft Dynamics NAV

Vielen ist dieERP-Software Microsoft Dynamics 365 Business Central noch unter dem Namen Navision oder Microsoft Dynamics NAV ein Begriff. Die ERP Software aus dem Haus Microsoft ist seit 40 Jahren am Markt und hat bereits viele Namensgebungen hinter sich. Egal ob Navision, Microsoft Dynamics NAV oder neu Microsoft Dynamics 365 Business Central: Die ERP-Software aus dem Haus Microsoft beweist bei über 160.000 Firmen weltweit in unterschiedlichen Branchen täglich erfolgreich seine Leistungsfähigkeit. Microsoft Dynamics 365 Business Central ist mit vielen technologischen Neuerungen eine neue Generation einer ERP-Softwarelösung.


  • Bewährter Standard
  • Moderne Technologie
  • Verbesserte Produktivität

Sprechen Sie mit uns
ERP als zentrale Plattform für Prozesse

In den letzten Jahren haben sich die Ansprüche von Unternehmen in Bezug auf ein ERP-System geändert. Während früher ein ERP-System möglichst alle Prozesse abgedeckt hat, muss heute das ERP-System die technologische Basis liefern, um sicher, schnell und flexibel Drittsysteme anbieten zu können. Microsoft hat für Microsoft Dynamics 365 Business Central eine Plattform geschaffen, welche um die gewünschten Funktionen flexibel erweitert werden können.

Während bei der Vorgängerversion Microsoft Dynamics 365 NAV Erweiterungen in der Lösung selbst programmiert wurden, gibt es mit der neuen Generation keine Änderungen an den Objekten. Dadurch sind jederzeit Updates möglich, ohne die Erweiterungen anpassen zu müssen. Die Funktionserweiterungen werden über App-Source ausgewählt und an den Kern der Lösung angedockt.

App Source Microsoft Dynamics 365 Business Central
Flexible Basis für digitale Transformation

Microsoft Dynamics 365 NAV hat bereits auf einer offenen Schnittstellentechnologie aufgebaut. Mit Microsoft Dynamics 365 Business Central hat Microsoft die gesamte Entwicklungsumgebung umgestellt und setzt damit einen neuen Massstab bei der Integration von Drittlösungen und verbessert die Produktivität durch Einbettung mit Microsoft 365, wie beispielsweise Word, Excel, Outlook oder Microsoft Teams. 

Dank der modernen Clients ist Microsoft Dynamics 365 Business Central auf jedem Endgerät verfügbar und liefert dem Anwender ein konsistentes Benutzererlebnis.

Digitale Transformation
Die Gründe für den Wechsel auf Microsoft Dynamics 365 Business Central

Überlegt sich ein Unternehmen von Microsoft Dynamics 365 NAV oder einer anderer ERP-Software auf Microsoft Dynamics 365 Business Central zu wechseln, dann ist es ratsam sich folgende Gedanken zu machen:

  • Integration in die Umsysteme
  • Immer Up-to-date Dank der Releases – automatisch immer auf der neuesten Version der Lösung ohne Zusatzkosten
  • Technische Möglichkeiten
  • Ist die nahtlose Verfügbarkeit auf allen Endgeräten Verfügbarkeit auf allen Endgeräten
Erfahren Sie, wie die ANiFiT AG mit Microsoft Dynamics 365 Business Central 25% der Arbeitszeit in der Auftragsabwicklung einsparen konnte

Diese freigewordenen Ressourcen können in die aktive Kundenberatung investiert werden.

Zum bericht
Cloud oder On-Premise – die richtige Wahl für den Betrieb der ERP-Software

Bei Microsoft Dynamics 365 können Firmen zwischen der Cloud-Variante oder der Vor-Ort-Installation (On-Premise) wählen. Für welche Variante sich ein Unternehmen entscheidet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die nachfolgende Grafik stellt die beiden Betriebsoptionen gegenüber.

Cloud versus on Premise
Die Highlights von Microsoft Dynamics 365 Business Central

Sehen Sie die wichtigsten Highlights der ERP Software Microsoft Dynamics 365 Business Central in diesem kurzen Video zusammengefasst. Von der übersichtlichen Benutzeroberfläche bis hin zur nahtlosen Integration mit Outlook. 

Johanna Schirmer
Johanna Schirmer
Marketing & Kommunikation