von Patrick Glauser | 23. Nov. 2020

7 Fragen zu Microsoft Dynamics 365 Business Central

Wer ein neues ERP System sucht, kommt an der cloudbasierten ERP Software Microsoft Dynamics 365 Business Central nicht vorbei. Zu Recht, denn die ERP Software aus dem Hause Microsoft zählt mit weltweit 3 Millionen Anwendern und 5000 Firmen in der Schweiz zu den namhaftesten ERP Systemen auf dem Markt.

Business Central Interview DME
Kurzinterview mit Daniel Metzger

In unserem Interview haben wir Daniel Metzger - Leiter Softwareentwicklung - sieben Fragen zur cloudbasierten ERP Software Microsoft Dynamics 365 Business Central gestellt und ihn zum Nutzen, zu den Funktionen, zu den Kosten und zur Einordnung in das Portfolio von Microsoft befragt. 

Danke für das Interview! 

1. Microsoft hat mit Microsoft Dynamics 365 Business Central eine neue Lösung lanciert - ist sie wirklich neu?

Ja und Nein. Microsoft knüpft mit Microsoft Dynamics 365 Business Central an die Erfolgsgeschichte von «Navision» an. Wobei Microsoft Dynamics 365 Business Central technologisch komplett überarbeitet wurde und noch stärker in den Stack von Microsoft integriert ist, als die Vorgängerversionen.

Neu kann der Anwender beispielsweise direkt aus einer E-Mailanfrage einen Auftrag erfassen und im Anschluss eine Auftragsbestätigung per E-Mail retournieren. Das alles, ohne Outlook verlassen zu müssen. So stark sind die Lösungen miteinander verbunden.

 

2. Für wen ist Microsoft Dynamics 365 Business Central geeignet?

Microsoft Dynamics 365 Business Central ist geeignet für KMU die zwischen 3 und 300 Arbeitsplätze haben und ein System suchen, welches leistungsfähig ist und mit den Anforderungen mitwachsen kann.

Wir bedienen viele Kunden, die Umsystem integrieren wollen - wie etwa einen WebShop, ein Kundenportal oder eine EDI Anbindung. Hier bieten wir eine moderne und plattformübergreifende Software «out-of-the-box».

Wer auch noch die Vorteile der Integration in die Office- und Dynamics 365 Palette nützen will, ist mit Microsoft Dynamics 365 Business Central bestens bedient.

Zur Referenzübersicht
Microsoft Business Central
3. Was ist der Nutzen für Schweizer KMU-Kunden?

Für KMU Kunden sehe ich vorallem diesen Nutzen:

  • Die moderne technische Basis als Fundament für die Digitalisierung von Prozessen
  • Sie können von überall aus arbeiten dank unserer sicheren und flexiblen Cloud Lösung
  • Dank der einheitlichen Datenbasis treffen sie fundierte Entscheidungen
  • Die Lösung wächst mit den Anforderungen mit und passt sich auch an saisonale Veränderungen an
  • Sie erhalten Upgrade Fähigkeit, Datenschutz und Zugriffssicherheit wie ein Grossbetrieb – jedoch zum KMU Preis

 

 

add on microsoft business central
4. Welche Funktionen deckt Microsoft Dynamics 365 Business Central ab?

Microsoft Dynamics 365 BC bietet einen umfassenden Funktionsumfang im Standard. Vom Einkauf über Verkauf zu Finanzen zur Fertigung bis hin zum Service sind alle Prozesse in einer Lösung abgebildet.

Die Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central kann zusätzlich um «Apps» aus dem App-Store von Microsoft ergänzt und ausgebaut werden, wie etwa dem Schweizer Lohnmodul, die Anbindung an einen Webshop, eine Kassenlösung oder einen Zahlungsdienst.

Funktionen vergleichen

5. Was sind die Preise von Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Die von Microsoft gehostete Standardversion von Microsoft Dynamics 365 Business Central gibt es bereits für 69 CHF pro User und Monat. Der Datenstandort ist mit Dublin oder Amsterdam innerhalb von Europa. In diesem Jahr ist neu auch der Serverstandort Schweiz verfügbar. Das Preis-Leistungsverhältnis von Microsoft Dynamics 365 Business Central ist gegenüber Mitbewerbern sehr gut. 

 

Daniel Metzger
Bereichsleiter ERP Cloud und CRM
„Mit Dynamics 365 Business Central bringt Microsoft eine moderne und flexible ERP Cloud Lösung, die KMU Betrieben hilft, Unternehmensprozesse zu vereinfachen, zu automatisieren und unternehmensübergreifend abzubilden.“
Microsoft Dynamics 365 Business Central in 5 Minuten erklärt

Sehen Sie in unserem Video die Oberfläche und Funktionen von Microsoft Dynamics 365 Business Central und machen Sie sich persönlich ein Bild von den Möglichkeiten für KMU Betriebe.  

6. Microsoft Dynamics 365 Business Central ist eine cloudbasierte Lösung. Wann lohnt sich ein Wechsel in die Cloud?

Ein Wechsel in die Cloud ist nach meiner Erfahrung für Firmen immer dann sinnvoll, wenn ein Investitionsbedarf besteht und das Risiko für den Betrieb und die Wartung der Lösung ausgelagert werden soll. Der Kostenfaktor ist auch relevant: Wer seine Kosten flexibel gestalten will und nur zahlen will, was er tatsächlich nutzt, trifft mit der Cloud die beste Wahl.

Wir erleben oft, dass bei starkem Wachstum oder Restrukturierung das Cloud-Modell die passende Wahl ist, denn die monatlichen Benutzerzugriffe können flexibel angepasst werden. Darüber hinaus ist Microsoft der Branchenführer bei Sicherheit und Datenschutz und verfügt über alle führenden Compliance und Datenschutzzertifizierungen. Als KMU diesen Sicherheitsstandard inhouse zu pflegen ist oft weder sinnvoll möglich noch finanzierbar.

 

Microsoft Dynamics 365 BC Compliance
Microsoft Dynamics 365 Business Central Demo

Sie möchten Microsoft Dynamics 365 Business Central näher kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktanfrage. Unser Verkaufsteam zeigt Ihnen sehr gern die Möglichkeiten der cloudbasierten ERP Software für Ihr Unternehmen.  

Jetzt anfragen
2
7. Was ist Deine persönliche Lieblingsfunktion innerhalb von Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Da gibt es viele sehr nützliche Funktionen, die mir als Anwender helfen effizienter zu sein. Spontan fallen mir zwei Features ein, die ich aus dem letzten Release top finde. 

Das ist zum einen die Integration von Microsoft Dynamics 365 Business Central mit Microsoft Teams. Neu können innerhalb von Microsoft Teams Datensätze von Microsoft Dynamics 365 BC angezeigt und direkt bearbeitet werden, ohne die Anwendung verlassen zu müssen. Diese Funktion ist zum einen sehr pratikabel und zeigt zum anderen sehr schön die Integration der Microsoft Lösungen untereinander.

 

Patrick Glauser
Patrick Glauser
Leiter Verkauf