von Seraina Nägele | 8. März 2021

Neuigkeiten von der Microsoft Ignite 2021

Microsoft hat an der jährlichen Konferenz Ignite vom 2. bis 4. März 2021 zahlreiche Neuigkeiten vorgestellt. Der Event ist für Microsoft der wichtigste Event des Jahres. An dem 48-stündigen Online-Event sind in diesem Jahr die Themen Microsoft 365 und Microsoft Teams, Microsoft Azure sowie Dynamics 365 im Mittelpunkt gestanden. Mit mehr als 150’000 Teilnehmenden präsentierte sich die Microsoft Ignite 2021 als vielseitige virtuelle Veranstaltung, bei der Entwickler/innen, Datenexpert/innen und IT-Professionals aus der ganzen Welt zusammenkommen. Hier finden Sie die Neuigkeiten:

Ankündigung von Microsoft Mesh

Neue Formen der Zusammenarbeit durch Mixed Reality: Eines der Highlights der diesjährigen Ignite war die Ankündigung von Microsoft Mesh. Einer Plattform für Augmented und Virtual Reality Lösungen. Microsoft Mesh gibt den Nutzerinnen und Nutzer das Gefühl, bei Online-Meetings oder anderen Formen der virtuellen Teamarbeit wirklich zusammen am selben Ort zu sein. Der Erfinder von Kinect und der HoloLens, Alex Kipman, hat verschiedene Use Cases demonstriert: Unter Wasser, ein Prototyp von Pokemon Go bis hin zu einer Party um ein Feuer herum. Die Anwenderinnen und Anwender bekommen den Eindruck, sich gemeinsam in einem Raum zu befinden, selbst wenn sie auf verschiedenen Kontinenten sind. Erleben Sie im folgendem Video Microsoft Mesh:

Digitale Zusammenarbeit einfacher gestalten

Cloud-basierte Lösungen bilden die Basis für die Zusammenarbeit in hybriden Arbeitsmodellen. Unternehmen stehen jetzt vor der Herausforderung, ihre Arbeitsabläufe neu zu denken, um sowohl die physische als auch die digitale Zusammenarbeit einfacher zu gestalten. Die Kollaborationsplattform Microsoft Teams unterstützt Organisationen dabei mit verschiedenen Kommunikationsfunktionen, Tools für die Zusammenarbeit und der Integration von Apps und Diensten von Drittanbietern. Auf der Ignite hat Microsoft wieder neue Funktionen für Microsoft Teams angekündigt. Darauf können wir uns freuen:

  • Microsoft Teams Connect: Die Funktion erweitert das Teilen von Kanälen in sogenannten Shared Cahnncel mit Personen aus dem eigenen Unternehmen, aber auch mit externen Teilnehmenden, auch aussherhalb deiner Organisation. 
  • Bald wird es möglich sein, bei Microsoft Teams Webinare mit bis zu 1000 Personen durchzuführen, auch ausserhalb der Organisation. udem ist es möglich, bei grösseren Veranstaltungen mit einem Publikum von bis zu 20'000 Personen nahtlos zu einem Broadcastformat zu wechseln.
  • Mit neuen Funktionen wie Microsoft PowerPoint Live in Microsoft Teams, der Referent/innenansicht und der dynamischen Ansicht unterstützen wir Vortragende dabei, wirkungsvolle und dynamische Präsentationen zu erstellen und gleichzeitig eine natürliche Verbindung mit den Zuhörenden herzustellen.
PP_in_MS_Teams
Sicherheit in einer hybriden Arbeitswelt

Im Bereich der digitalen Sicherheit verfolgt Microsoft einen integrierten, durchgängigen Ansatz, der innovative Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung einbezieht. Microsoft kündigt neue Erweiterungen an, um Anwender/innen und Organisationen beim Schutz der Geräte und Backend-Systeme besser zu unterstützen.

Die Authentifizierung in Azure Active Directory ist jetzt allgemein verfügbar. Unternehmen können so eine nahtlose und sichere Anmeldung für ihre Services bereitstellen. Beschäftigte müssen keine Passwörter mehr eingeben, um sich anzumelden und auf Daten zuzugreifen.

Mit der neuen Bedrohungsanalyse in Microsoft 365 Defender und Secured-Core für Windows Server und Edge-Geräte verbessern wir den Schutz vor aktuellen und neuen Schwachstellen auf der Firmware-Ebene.

Die Keynote wurde von Vasu Jakkal gehalten. Sie ist verantwortlich für das Marketing von Security, Compliance und Identity. Sie betont, Azure analysiere mit der Hilfe von KI jeden Tag 8 Billionen Security-Signale, um die Risikolage abschätzen zu können.

Keynote_Ignite
Keynote: Satya Nadella

Es ist fast unmöglich, als CEO eine Keynote zu halten, ohne die Auswirkungen von Covid-19 zu thematisieren. Deshalb drehte sich die Keynote um das Thema "Was bleibt von der neue Normalität übrig - und was muss sich ändern?". Mit der voranschreitenden Erholung der Welt und der weiteren Transformation werden die Anforderungen an die Technologie noch viel stärker ansteigen – vor allem die Anforderungen an die Cloud.
Satya Nadella, CEO von Microsoft, stellte seinen Fünf-Stufen-Plan für die nächste Generation von Innovationen in der Cloud vor. KI, Edge und sogar Blockchain spielten eine grosse Rolle. "Wir müssen grundlegend umgestalten, wie die Cloud die nächste Stufe eines breiten Wirtschaftswachstums vorantreiben kann, an dem jeder teilhaben kann", sagte Nadella. Das sind die fünf Stufen:

  • Ubiquitous and decentralized computing – Allgegenwärtige und dezentrale Rechenleistung
  • Sovereign data and ambient intelligence – Souveräne Daten und Umgebungsintelligenz
  • Empowered creators and communities everywhere – Befähigte Erschaffer/innen und Gemeinschaften überall
  • Expanded economic opportunity for every member of the global workforce - Erweiterte wirtschaftliche Möglichkeiten für jedes Mitglied der globalen Erwerbsbevölkerung
  • Trust by design – Vertrauen by Design

Jede Organisation wird diese fünf Attribute einsetzen müssen, um die eigene digitale Tech Intensity und Konkurrenzfähigkeit weiter ausbauen zu können.

Die ganze Keynote finden Sie hier.

Keynote_CEO
Dynamics 365: Das besondere Erlebnis

Für ein besonderes Erlebnis der Kundinnen und Kunden ist das Zusammenspiel über alle Touchpoints hinweg wichtiger denn je: von Verkauf und Lieferung bis zu Backoffice und Service. Dies erfordert das Aufbrechen von Barrieren zwischen CRM und ERP, damit alle Mitarbeitenden dieselben Erkenntnisse nutzen und schnell auf neue Anforderungen reagieren können.

  • Microsoft Teams und Dynamics 365 bieten bereits eine einheitliche Plattform, die Zusammenarbeit und Geschäftsprozesse miteinander verknüpft. Mit der Integration von neuen Funktionen verbessern wir die Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen.
  • Dynamics 365 Marketing erhält neue Funktionen zur Orchestrierung der gesamten Customer Journey, damit Unternehmen ihre Kundinnen und Kunden über alle Kanäle und Touchpoints hinweg personalisiert ansprechen können.
  • Dynamics 365 Intelligent Order Management ist eine neue Anwendung, mit der Unternehmen das Omnichannel-Fulfillment neu gestalten können.
Ihr Kontakt bei uns

Patrick Glauser | Leiter Verkauf, Mitglied der Geschäftsleitung

Dann berate ich Sie sehr gern persönlich. Rufen Sie mich an: 058 200 14 14 oder buchen Sie direkt ein Beratungsgespräch mit mir. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Beratung buchen

Seraina  Nägele
Seraina Nägele
Marketing & Kommunikation